page contents

Publications 2016 – 1984

2016

„Grosssiedlungsbau in Hamburg“ Appreciation at Award >Respekt und Perspektive<
in db deutsche bauzeitung 12 2016 S. 120 – 121 (Konradin Medien GmbH, Leinfelden Echterdingen)
Text Christian Schönwetter

„Die Tücke des Objekts – Fassadendsanierung Mümmelmannsberg”
in  S. 92-95 (Junius Verlag, Hamburg)
Text Wolfgang Bachmann

„Fassadengestaltung und energetische Sanierung in Großwohnsiedlung Hamburg-Mümmelmannsberg”
in DAM PREIS 2017 – Architekturführer Deutschland mit den 100 besten Gebäuden Deutschlands
(DOM Publishers, Berlin)

„1. Preisrang – ELBDECK Hamburg”
in BDA Hamburg Architektur Preis 2016, Die Baujahre 2014 – 2016 S. 32 – 37
(Dölling und Galitz Verlag GmbH, Hamburg)

„Würdigung – Fassadengestaltung und energetische Sanierung in der Großwohnsiedlung Hamburg-Mümmelmannsberg”
in BDA Hamburg Architektur Preis 2016, Die Baujahre 2014 – 2016 S. 92
(Dölling und Galitz Verlag GmbH, Hamburg)

„DIE 300 BESTEN ARCHITEKTURBÜROS – CARSTEN ROTH ARCHITEKT in den Kategorien: Industriebau, Bürobau, Wohnungsbau, Mehrfamilienhäuser”
in FOCUS SPEZIAL TOP ARCHITEKTEN 2017 Okt./Nov. 2016 S. 105, 114 (Focus Magazin Verlag GmbH, München)

„Energetisch schönsaniert” Fassadengestaltung Hamburg Mümmelmannsberg
in Deutsches Architektenblatt 11/2016 S. 28 – 30 (Bundesgemeinschaft der Architektenkammern,

Planet c Verlag Düsseldorf)
Text Heiko Haberle

Office conctruction Interieur Design Leagas Delaney Eimsbütteler Str. 64
in Leichte Räume – Gestaltung und Konstruktion im Trockenbau” S. 18 / 32 (Birkhäuser Verlag, Basel)
Text Kerstin Schultz und Hedwig Weidemann-Tokarz

Elbdeck Hamburg und Columbia Twins
in Neues Arbeiten und Wohnen am Hafen – Das Quartier Große Elbstraße in Hamburg
152 Seiten inkl. Interviews und Historische Abhandlung (Junius Verlag, Hamburg)
Text Claus Käpplinger

„BDA Hamburg Architekturpreis – Publikumspreis” Elbdeck Hamburg
in Hamburger Abendblatt 21.09.2016 S. 13 (Axel-Springer Verlag, Hamburg)

„Was ist besonders gute Architektur?” Das Elbdeck zum BDA Hamburg Architekturpreis
in Hamburger Abendblatt 12.09.2016 S. 10 (Axel-Springer Verlag, Hamburg)

„Das ist eine Wirklich tolle Ecke zum Leben.” Fassadengestaltung Hamburg Mümmelmannsberg
in fluwog Jahresbericht 2015 S. 26-27 (Baugenossenschaft Fluwog-Nordmark eG)

Echte Perlen – Attraktives und hochwassersicheres Wohnen an der Elbe”
in CUBE Hamburg 02/2016 S. 28-29 (Verlag b1 Communication, Düsseldorf)

„2. Preisrang – Wohngebäude in der Großwohnsiedlung Mümmelmannsberg”
in Architektur Preis 2015 Zukunft im Bestand S. 14  – 17 (BSW Hamburg, BDA Hamburg)

„CARSTEN ROTH ARCHITEKT”
in Hamburg und seine Bauten 2000 – 2015 S. 205, 297, 321, 328, 333, 334, 345, 374, 419, 554, 583
des AIV Hamburg und Hamburger Architektenarchiv (Wachholtzverlag, Kiel / Hamburg)

„Respektvoll Weiterentwickelt - Eine gestalterisch und energetisch vorbildliche Sanierung”
in CUBE Hamburg 01/2016 S. 6-7 (Verlag b1 Communication, Düsseldorf)

„Im Geist der 70er – Großsiedlungsbau in Hamburg energetisch saniert”
in db-bauzeitung Metamorphose, 12. Januar 2016 (Konradin Medien GmbH, Leinfelden-Echterdingen)
Text Christian Schönwetter

2015

„Edel Headquarters”
in MARK – Another Architecture  Nr. 57 /2015 P. 22 (Frame Publishers, Amsterdam)

„BMW Automotive Centre”
in Corporate Architecture – Identity through architecture S. 190 – 196
(
Deutscher Architektur Verlag, Münster)
Text Till Schröder

„Ganz Büro und doch halb Villa: Das Kunststück am Campus Mittelweg”
in Die Sophienterrassen Wohnen an Hamburgs Aussenalster – Chronik eines neuen Quartiers
(Frankonia-Eurobau, Hübeck Nettetal)
Text Christian Tröster

„Wohnen an der Elbe Auen” Wohn- und Geschäftsgebäude Elbdeck Hamburg Neumühlen
in db deutsche bauzeitung S. 20 – 26 (Konradin Medien GmbH, Leinfelden Echterdingen)
Text Claas Gefroi

„Innovation in Construction” Kunst Campus Hamburger Bahnhof Berlin
in 2014 Infrastructure Yearbook S. 50 (Bentley Sustaining Infrastructure, London)

„Medienpool Waterloohain W5+”
in BDA Hamburg Architetktur Preis 2014 S. 72 – 73 (Dölling und Galitz Verlag, Hamburg)

„Bürohausensemble Sophienterrassen”
in BDA Hamburg Architetktur Preis 2014 S. 90 (Dölling und Galitz Verlag, Hamburg)

„Büro- Wohn- und Galeriegebäude am Kunst-Campus – Europacity Berlin”
in wettbewerbe aktuell 01 / 2015 (wa wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbh, Freiburg)

 

2014

„Eigenwillige Eisheilige – Das Quartier Sophienterrassen in Hamburg Harvestehude”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2014 S. 36–45 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

„Columbia Twins”
in Hafencity Hamburg Waterfront – Architekturführer S. 280-281 (Junius Verlag, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

2013

„Bürohaus Waterloohain W5+, Hamburg – Geschichtete Landschaften”
in Architektur Aktuell 12/2013 S. 18 – 21 (Medeco Holding GmbH, Wien, Österreich)
Text Claus Käpplinger

„Eleganz auf der ganzen Welle”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2013 S. 124–125 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Olaf Bartels

„Der zweite Blick muss aus dem ersten nichts revidieren – Bürohaus Rolandsbrücke”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2013 S. 168 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Ursula Baus

„Eleganz im Gewerbehof”
in db deutsche Bauleitung 11/2013 S. 50 – 56 (Konradin Medien GmbH, Leinfelden Echterdingen)
Text: Claas Gefroi

„Sophienterrassen, Hamburg Harvestehude”
in Industriebau 05/2013 S. 6 (FORUM Zeitschriften Verlag, Merching)

„Neues Wohnen in der Innenstadt”
in Architektur Leben! S. 33 (Hamburgische Architektenkammer)

„Arbeiten in einer besonderen Atmosphäre”
in CUBE Hamburg 02/2013 S. 38-39 (Verlag b1 Communication, Düsseldorf)

„Hamburg zieht ans Wasser”
in Hamburger Morgenpost 22.05.2013 S. 14-15 (Morgenpost Verlag GmbH, Hamburg)

„Alles oder nichts”
in Wirtschaftswoche 20/2013 S. 167 (Handelsblatt GmbH, Düsseldorf)

„Architektur fordern”
in Landeszeitung für die Lüneburger Heide vom 06.05.2013 S. 11
Text Carl-Peter von Mansberg

„Schwierige Mission Kreativität”
in Baumeister B5/2013 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Dr. Alexander Gutzmer

„Raumskulptur”
in German-Architects.com e-Magazin 08.05.2013 (World-Architects.com Architektur-Netzwerk)
Text Peter Petz im Interview mit Prof. Carsten Roth

„Büro-, Wohn-, und Galeriegebäude am Kunst-Campus – Europacity Berlin“
in wettbewerbe aktuell 05/2013 S. 65-69 (wa wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbh, Freiburg)

„Weitergebaut – Waterloohain W5+, Hamburg”
in DBZ Deutsche BauZeitschrift 04 / 2013 S. 38–43 (Bauverlag BV GmbH Gütersloh/Berlin)
Text Olaf Bartels

2012

„Große Kunst” – Corporate Architecture
in industrieBAU 06/2012, S. 36–39 (FORUM Zeitschriften Verlag, Merching)

„Moderne Fassaden für Wohnhäuser am Mümmelmannsberg”
in Hamburger Abendblatt 01./02.12.2012, S. 50 (Axel Springer AG, Hamburg)

„Detailreiche Eleganz”
in BMW emotion 03/2012, S. 14-15 (BMW AG, Niederlassung Hamburg)

„Wohnen im Brahmsquartier in Hamburg”
in Neues Wohnen in der Stadt 2012, S. 208-209 (Karl Krämer Verlag, Stuttgart)

„Wohnhaus in Hamburg”
in DETAIL best of Wohnen Housing 2012, S. 112-115 (Institut für internationale 
Architekturdokumentation GmbH, München)

„Lieblingsort – Der Hafen als Bühne”
in DIE WELT 19. 05. 2012 S. 42 (Axel Springer AG, Hamburg)
Text Gisela Schütte

„Mietwohnungen mit Elbblick”
in Hamburger Abendblatt 30. 04. 2012 S. 7 (Axel Springer AG, Hamburg)
Text Axel Tiedemann

 

2011

„Glanzvolle Zwillingstürme – Columbia Twins”
in architektur aktuell Büro + Objekt 12 / 2011 S. 18-20 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Klaus Dieter Weiss

„Sonntags 247 / Volksbank und Kunstspeicher”
in Hintergrund 52 – Architecture Lounge 11 / 2011 S. 87-81 (Az W – Architekturzentrum Wien)
Text Marion Kuzmany

„Zwischen Weltkulturerbe und Moderne – Die neue Zentrale der Volksbank AG in Wien“
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2011 S. 18–23 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Klaus Dieter Weiss

Interview im Rahmen der “Baumeister Studie”
in Architektur ist nämlich ganz einfach 2011 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Christiane Tramitz / Wolfgang Bachmann

„Das unmögliche Bankhaus“
in DBZ Deutsche BauZeitschrift 09 / 2011 S.  54–61 (Bauverlag BV GmbH Gütersloh/Berlin)
Text Dirk Meyhöfer

„Meisterwerke der Baukunst – Eine glänzende Architektur“
in Der Hamburger Sommer 2011 S. 25 (FMP Media Verlag, Hamburg)

„Meisterwerke der Baukunst”
in Der Hamburger Sommer 2011 S. 64 (FMP Media Verlag, Hamburg)

„Baukörper mit Bügelfalte“
in Architektur International 02 / 2011 S. 20-24 (DNA Verlagsgesellschaft, Fulda)

„Carsten Roth levitates art – Artstorage Prantl“
in Mark Magazine – Another Architecture Nr. 31 / 2011 S. 33 (Frame Publishers, Amsterdam)

„Feel the Roth – Artstorage Prantl“
in Wallpaper Survey 04 / 2011 S. 23 (Wallpaper, London)

„Ein Wiener Haus von Welt – Konzernzentrale der Österreichischen Volksbanken-AG “
in architektur aktuell 03/2011 S. 102–113 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Isabella Marboe

„Weiterbauen am Elbufer“
in Baumeister 03 / 2011 S. 16–17 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Olaf Bartels

„Die Verantwortung eines Architekten“
in Szene Hamburg – Hamburg im Wandel 2011 S. 88–90 (Hamburger Stadtillustrierten Verlag)
Text Holmer Stahncke

 

2010

„Sanft schimmerndes Geschmeide – Die Columbia Twins am Altonaer Elbufer“
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2010 S. 10–17 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Claas Gefroi

„Konzernzentrale der Österreichischen Volksbanken-AG“
in zement + beton 06 / 2010 S. 34–37 (Zement+Beton Handels- und Werbeges. m.b.H., Wien)

„Ritterschlag“
in Architektur International 10 / 2010 S. 22 (DNA Verlagsgesellschaft, Fulda)

„Wohnhaus in Hamburg”,
in Detail 07+08  / 2010 S. 754-758 (Institut für internationale Architekturdokumentation GmbH, München)

„Wohnen im Brahmsquartier in Hamburg Mitte”,
in wettbewerbe aktuell 06 / 2010 S. 89-90 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft, Freiburg)

„Bauen im Weltkulturerbe“
in FORUM SPEZIAL 17 / 2010 (Österreichischer Wirtschaftsverlag, Wien)

 

2009

„Kunstspeicher Prantl in Pöttsching, Burgenland – Die Hohe Kunst der Fuge“
in architektur aktuell 04 / 2009 S. 80–89 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Isabella Marboe

„Bauen nach dem Sündenfall – Das Brahmsquartier in der Neustadt”,
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2009 S. 28-35 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

„Vom Lagern als meditative Aufgabe”,
in Bauwelt 15 / 2009 S. 28-31 (Bauverlag BV GmbH, Berlin)
Text Angelika Fitz

„Abgerockt”
in Neue Architektur in Stuttgart 2009 S. 73-76 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)

2008

„Firmenzentrale CLOSED, Hamburg”
in best architects 09 documentation 2008 S. 222-225 (Zinnobergruen GmbH, Düsseldorf)

„Innerstädtisches Wohnen”
in Planen – Entwickeln – Zukunft gestalten 2008 / 2009 (Bezirksamt Hamburg-Mitte)

„Vorfahren, Setzungen, Landschaften – Ein Kunstlager in Pöttsching, Österreich”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2008 S. 136-141 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Klaus-Jürgen Bauer

„Bürohaus Rolandsbrücke und KonzernzentraleVolksbank Wien
in Ready for take-off – Aktuelle deutsche Exportarchitektur 2008 (DAM, Hatje Cantz)

„Der Visionär”
in TANGO 04 / 2008 S. 112-119 (Promedia Verlag, Hamburg)
Text Frank Schlatermund

„Fischer & Appelt”
in Lotus international 02 / 2008 S. 92-95 (Editoriale Lotus srl, Milano)
Text Gaetano Licata

„Konsequente Geometrie”
in industrieBAU 01 / 2008 S. 24-26
Text Cordula Rau

 

2007

„Fabrik im Adelsstand – Der Umbau einer Automobilfabrik”
in Denkmalpflege kreativ 2007 (Gudberg, Hamburg)
Text Falk Jäger / Peter Dinse

„International wahrnehmen”
in DBZ Deutsche BauZeitschrift 12 / 2007 S. 18 (Bauverlag BV GmbH Gütersloh/Berlin)
Text Moritz Henning / Sally Below

„Auf dem Weg ins Ausland, Ready for Take-off, Deutsche Architektur auf der Biennale Sao Paulo”
in Deutschland 05 / 2007 S. 41-48
Text Janet Schayan

„Wenn der Architekt zum Designer wird”
in o.T., Magazin für Kunst Design Architektur 10 / 2007 S. 14

„Penibel, Akribisch, Raffiniert – Zentrale der Firma Closed”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2007 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Ursula Baus

„Die wahre Skyline – Bürobau fischerAppelt”
in Spiegel Extra Hamburg 34 / 2007 S. 11-14 (Der Spiegel Verlag, Hamburg)

„Medienpool Waterloohain”
in DACHAUFBAUTEN 2007 (DVA Verlag München)
Text Mechthild Friedrich Schoenberger

„Budynek w budynko – siedziba Izby Handlowej” (Handelskammer Hamburg)
in ARCHITEKTURA murator 04 / 2007 S. 39 (Warschau)

„Edelstahl und Industrieglas”
in industrieBAU 02 / 2007 S. 22-23 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)

„Architekturolympiade Hamburg”
in wettbewerbe aktuell 02 / 2007 S. 65 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbH, Freiburg)

„CLOSED? What’s in a name?”
in Interior Design 01 / 2007 S. 186-193 (Reed Business Information, New York)
Text Ian Phillips

„Umbau Autofabrik/Architektenatelier (339), Gemeindehaus St. Nikolai (415), Medienpool
Waterloohain (418), Rolandsbrücke (437)”
in Hamburg, der Architekturführer 2007 (Verlagshaus Braun, Berlin)

 

2006

„Wohnen im Brahmsquartier, Hamburg Mitte”
in wettbewerbe aktuell 10 / 2006 S. 108-109 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft, Freiburg)

„CLOSED – Hamburg”
in at works 12 / 2006 S. 222-225 (PACE Publishing Limited/Wanchai, Hong Kong)

„Ganzheitlich planen”
in industrieBAU 02 / 2006 S. 62-65 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)

„Wohnen im Brahmsquartier in Hamburg-Mitte”
in wettbewerbe aktuell 02 / 2006 S. 57-60, (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft, Freiburg)

„Deutsche Wertarbeit – Bürohaus Rolandsbrücke Hamburg”
in A&W Architektur & Wohnen 01 / 2006 S. 148-149 (Jahreszeitenverlag, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

„Bürohaus Rolandsbrücke in Hamburg”
in Öffnungen – Vom Entwurf bis zur Ausführung 2006 S. 108-109 (DVA Deutsche Verlags-Anstalt, München)

„Bürohaus Rolandsbrücke”, “Gemeindehaus St. Nikolai”, “Medienagentur Waterloohain 5+9”
in Hamburg: Bauen für die wachsende Stadt 2006 S. 66-67, 172-173, 176-177 (Jovis Verlag, Berlin)

„CLOSED? Firmensitz der CLOSED GmbH in Hamburg”
in AIT 10 / 2006 S. 138-143 (Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH, Leinfelden-Echterdingen)

„Edificio per uffici ad Amburgo”,
in Il Giornale dell’Archittetura 12 / 2006 S. 18 (Umberto Allemande & C., Torino)

„Carsten Roth Architect / Roth Faleide Architects”
in AEC + Interior Design Directory 2006 S. 48-49 (PACE Publishing, Hong Kong)

„Bürogebäude in Hamburg”
in Merkblatt 155 Innentreppen aus Stahl 2006 S. 22 (Stahlinformationszentrum/Düsseldorf, 2006)

„Wohnen im BrahmsQuartier, Hamburg-Mitte”
in wettbewerbe aktuell Themenbuch 4 2006 S. 108-112 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbH, Freiburg)

 

2005

„Bürohaus Rolandsbrücke”
in BDA Hamburg Architektur Preis 2005 S. 54-55 (Dölling und Galitz Verlag, Hamburg)

„Quartier Dallmannkai”
in wettbewerbe aktuell 09 / 2005 S. 56 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbh, Freiburg)

„Architektur neues Hamburg” 2005 S. 72-74, 85, 140 (Verlagshaus Braun, Berlin)

„Medienagentur fischerAppelt”,
in Transformabilität Moderner Architektur 2005 S. 108-135 (University Press, Kassel)
Text Gaetano Licata

„Ortstermin – fischerAppelt, Kommunikation wird Architektur”
in PAGE 02 / 2005 S. 28-29 (redtec publishing GmbH, München)

„Studio di Architettura ed Edificio per Abitazioni”,
in OTTAGONO 04 / 2005 S. 174-175 (Editrice Compositori, Bologna)

„Fischer-Appelt Kommunikation Headquarters, Hamburg”,
in SPACE workplace 02 / 2005 S. 50-59 (Pace Publishing, Hong Kong)

„Compromis tussen conservatisme en moderniteit”
in de Architect 10 / 2005 S. 74-77 (tenHagen & Stam bv, Den Haag)
Text Dirk Meyhöfer

„Der Hintergründige Carsten Roth”
in HÄUSER 06 / 2005 S. 124-128 (Gruner + Jahr AG & Co KG, Hamburg)
Text Amelie Kausch

„Waterloohain 5 – fischerAppelt Kommunikation, Hamburg”
in Bürobau Atlas 2005 S. 275 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)

„Rolandsbrücke 4”, “Stresemannstrasse”, “Waterloohain 5+9”, “Harvestehuder Weg 116”
in Pläne Projekte Bauten, Architektur und Städtebau in Hamburg 2005 bis 2015
S. 202, 250, 252, 282 (Verlagshaus Braun, Berlin)

2004

„Medienpool am Waterloohain in Hamburg”
in Detail 05/2004 S. 499-501 (Institut für internationale Architekturdokumentation GmbH, München)

„Phönix aus dem Klinker”
in Hamburger Wirtschaft 05 / 2004 S. 44-47 (Handelskammer Hamburg)
Text Georg Dahm

„Onward and upward”
in Interior Design 05 / 2004 S. 262-269 (Reed Business Information, New York)
Text Ian Phillips

„Bürogebäude fischerAppelt Kommunikation”, “Gemeindehaus St. Nikolai”
in werk, bauen + wohnen 07-08 / 2004 S. 51-52 (Verlag Werk AG, Zürich)
Text Klaus Dieter Weiss

„The Code of Communication: Headquarter fischerAppelt Kommunikation, Waterloohain 5+9”
in ATD Architecture Technology & Design 08 / 2004 S. 115-121 (Pace Publishing, Guangzhou-China)

„Ein Tabernakel des Lichts: Gemeindehaus St. Nikolai in Harvestehude”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2004 S. 32-39 + Cover (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Claus Käpplinger

„Räume, die zeigen was man macht, aber nicht wie”
in industrieBAU 05 / 2004 S. 40-43 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Amelie Kausch

„Umbau und Aufstockung Waterloohain 9, Hamburg”
in DAM Jahrbuch Architektur in Deutschland 2004 S. 152-159 (Prestel Verlag, München)
Text Olaf Bartels

„Gemeindehaus St. Nikolai, Hamburg”,
in workflow: Struktur-Architektur 2004 S. 172-175 (Birkhäuser Verlag, Basel, Boston, Berlin)
Text Klaus Bollinger / Manfred Grohmann

„Bürogebäude der Hansainvest in der City Nord, Hamburg”
in wettbewerbe aktuell 12 / 2004 S. 45-47 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft, Freiburg)

„Propeller mit Metallfassade”
in Immobilien Zeitung 22 / 2004 S. 20 (IZ Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden)

„Ein unmögliches Büro im alten Bowling Center”
in Immobilien Zeitung 25 / 2004 S. 17 (IZ Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden)

„Omhulsels van functionaliteit”
in de Architect 11 / 2004 S. 45-47 (tenHagen & Stam bv, Den Haag)

2003

„Gletschergrün und Kirschrot”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2003 S. 78-81 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Amber Sayah

„Media Production Building in Röbel, Germany”
in Metal Architecture Design and Construction 2003 S. 60-65 (Birkhäuser Verlag, Basel, Boston,
Berlin – DBZ Deutsche BauZeitschrift, Bauverlag BV GmbH Gütersloh/Berlin)
Text Burkhard Fröhlich / Sonja Schulenburg

„Raffiniertes Spiel mit Oberflächen”
in db – Deutsche Bauzeitung 03 / 2003 S. 46-56 (Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart)
Text Cornelia Krause

„Gemeindehaus St. Nikolai in Hamburg”
in Baumeister 09 / 2003 S. 38-43 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Olaf Bartels

„Logistikzentrum in Röbel”
in Detail Konzept 09 / 2003 S. 950-951 (Institut für internationale Architekturdokumentation GmbH)

„Standortaufwertung”
in AIT 10 / 2003 S. 97-105 (Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH, Leinfelden-Echterdingen)
Text Jakob Schoof

2002 –
1997

„Medienagentur in Hamburg”
in Baumeister 10 / 2002 S. 66-73 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)

„Lieber Leise”
in Wirtschaftswoche 02 / 2002 S. 92-95 (Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, Düsseldorf)
Text Christopher Schwarz

„Der Architekt Carsten Roth: Fünf minus drei ist zwei und nicht sechs!”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2002 S. 158-169 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

„Druckerei und Logistik-Center”
in Neue Deutsche Architektur – Eine Reflexive Moderne 2002 S. 158-165
(Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit)

„Materialverfremdung – PR-Agentur, Hamburg”
in DBZ Deutsche Bauzeitschrift 12 / 2002 S. 34-37 (Bertelsmann Springer Bauverlag, Gütersloh)
Text Dirk Meyhöfer

„Luzides Bauen – Optimal-Logistikzentrum Röbel”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2001 S. 94-97 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Claus Käpplinger

„Choreographie der Produktion”
in architektur aktuell 05 / 2001 S. 74-83 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Klaus Dieter Weiss

„Fassadengestaltung Geschäftsgebäude im Passagenviertel Hamburg ”
in wettbewerbe aktuell 01 / 2001 S. 81 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft mbh, Freiburg)

„La lozana disciplina – Fresh Discipline”
in AV Monografías 83 / 2000 S. 10, 20 (Arquitectura Viva SL, Madrid)

„Mit Gestaltungsanspruch – Gebäude für Medien-Produktion in Röbel”
in DBZ Deutsche Bauzeitschrift 11 / 2000 S. 66-71 (Bertelsmann Fachzeitschriften GmbH, Gütersloh)
Text Robert Köhler

„Ein optimales Werk”
in Leonardo – Architektur mit neuen Medien 05 / 2000 S. 20-25 (VDA Verband)
Text Claus Käpplinger

„Druckerei / Servicecenter Röbel”
in Architekturpreis für vorbildliche Gewerbebauten 2000 S. 26-27 (Die WestHyp Stiftung)

„Erinnern und Erfinden – Haus Thiede in Volksdorf”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 2000 S. 44-49 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Klaus Dieter Weiss

„Lückenschluss – Wohnatelier in Hamburg”
in Beton Prisma – Beiträge zur modernen Architektur 78 / 2000 S. 44-46

„Bestätigt die Ausnahme die Regel? Staffelgeschoß neu interpretiert”
in Baumeister 05 / 2000 S. 14 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)

„Laborgebäude Synopharm”
in Architekturpreis 2000 – Metalldächer und Fassaden 2000 S. 14-15

„Raum Verdichten – Carsten Roth: Druckerei in Röbel”
in Baumeister 01 / 2000 S. 22-29 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Niklas Maak

„Revitalisierung einer Autofabrik und Neubau eines Wohnateliers”
in BDA Hamburg Architektur Preis 1999 S. 50-53 (Dölling und Galitz Verlag, Hamburg)

„Tiefgang mit Aluminiumschleier – Eine Hightech-Fabrik bei Schwerin von Carsten Roth
mischt sich in die Architekturdebatte ein”
in Berliner Zeitung 245 / 1998 20. 10. 98 S. 14
Text Klaus Dieter Weiss

„Emotion architecture – The work of Carsten Roth”
in archis 12 / 1999 S. 46-57 (Nederlands Architectuurinstituut, Rotterdam)
Text Gert Kähler

„Gute Form in Randlage”
in db deutsche bauzeitung 11 / 1999 S. 94-99 (Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart)
Text Olaf Bartels

„Grenzenlosigkeit und Tiefe”
in CENTRUM Jahrbuch 1999-2000 S. 186-189 (Birkhäuser Verlag, Basel, Boston, Berlin)

„Gewerbebau in Siek”
in Focus on Zink – Internationale Projekte mit Zink Ausgabe 03 / 1999 S. 10

„Braut im Schleier”
in db deutsche Bauzeitung 10 / 1999 Industriebau S. 74-85 (Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart)
Text Klaus Dieter Weiss

„Büro- und Laborgebäude in Barsbüttel und Büro- und Ausstellungsgebäude in Siek”
in BDA Schleswig Holstein Architektur Preis 1999 S. 24-25 / 32-33
(Bund Deutscher Architekten, Schleswig Holstein)

„Scheinbar kompakt: Druckerei in Röbel an der Müritz”
in Werk, Bauen + Wohnen 09 / 1999 S. 42-45 (Verlag Werk AG, Zürich)
Text Klaus Dieter Weiss

„Druckerei / Servicecenter Optimal, Röbel”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 1999 S. 94-95 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Gert Kähler

„Schwerelose Raumkontur”
in architektur aktuell 06/1999 S. 52-63 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Klaus Dieter Weiss

„Schöner arbeiten, herstellen und handeln – Neue deutsche Architektur für Gewerbegebiete”
in Berliner Zeitung 01 / 1998 S. 11 Text Klaus Dieter Weiss

„Jugendmusikschule, Hamburg”
in wettbewerbe aktuell 04 / 98 S. 54-55 (wettbewerbe aktuell Verlagsgesellschaft, Freiburg)

„Zwei Gewerbebauten im Urban Plankton: Zeichen im Niemandsland”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 1998 S. 48-53 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Niklas Maak

„Junge Architekten in Deutschland/Young Architects in Germany”
1998 S. 96-105 (Birkhäuser Verlag Basel, Boston, Berlin)
Text Klaus Dieter Weiss

„Körper-Sprache”
in architektur aktuell 03 / 1998 S. 56-67 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Klaus Dieter Weiss

„Pas de deux im Gewerbebau – Betonkanten choreographieren: Carsten Roth, ein Architekt der Kontraste”
in Frankfurter Allgemeine Zeitung 42 / 1998 19.02.98 S. 41

„Eingepaßt – Wohnatelier in Hamburg”
in DBZ – Deutsche BauZeitschrift 11 / 1997 S. 65-68 (Bauverlag BV GmbHGütersloh/Berlin)
Text Claus Käpplinger

„Fabrikumbau am Grindel”
in Baumeister 02 / 1997 S. 26-31 (Verlag Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG, München)
Text Wolfgang Bachmann

„Ehemalige Autofabrication Hansen”
in Fabriketagen – Leben in alten Industriebauten 1997 S. 57 (Christians Verlag, Hamburg)

„Two works in a courtyard, Hamburg”
in Domus 04 / 1997 S. 18-25 (Editoriale Domus S.p.A., Mailand)
Text Gert Kähler

„Atelier in der Rentzelstraße: Auf Tadao Andos Spuren”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 1996 S. 22-27 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Claus Käpplinger

1996 –
1984

„Eine Schule des Lichts”
in architektur aktuell 10 / 1996 S. 44-53 (Springer Verlag, Wien, New York)
Text Claus Käpplinger

„Association du Bois et du verre”, Rentzelstrasse 10 A,
in Sequences Bois 09 / 1996 S. 26 (Paris)

„Entwerfen bis ins Detail: Revitalisierung einer Autofabrik in Hamburg”
in DAB Deutsches Architektenblatt 08 / 1996 S. 1328-1333 (Forum-Verlag GmbH & Co, Stuttgart)

„Umbau, Modernisierung und Instandsetzung einer Fabrik in Hamburg”
in Detail 03 / 1996 S. 326-330 (Institut für internationale Architekturdokumentation GmbH, München)

„Revitalisierung einer Autofabrik und Neubau eines Wohnateliers”
in BDA Hamburg Architektur Preis 1996 S. 24-27 (Dölling und Galitz Verlag, Hamburg)

„Eine Sehschule des zweiten Blicks”
in architektur aktuell 12 / 1995 S. 46-55 (Springer Verlag, Wein, New York)
Text Claus Käpplinger

„Lebendige Architektur mit vielen Überraschungen”
in Möbel Raum Design international 03 / 95 S. 86-89 (Modern Times Media Verlagsges. mbH, Wien)
Text Sven Bardua

„Komplexe Einfachheit: Villa an der Außenalster”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 1995 S. 80-81 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)

„Revitalisierung einer Autofabrik am Grindel: Einfach und gut gebaut”
in Architektur in Hamburg Jahrbuch 1995 S. 32-39 (Junius Verlag GmbH, Hamburg)
Text Dirk Meyhöfer

„Carsten Roth Architekt”
in Junge Beiträge zur Architektur Norddeutschland 1994 S. 58-59 (Verlag H.M. Nolte, Wiesbaden)

„Museum der Arbeit“
in Zeichen für Landschaft Architektur und Städtebau von Morgen in Europa und USA 1990 S. 105 – 110
Text Petra F. Schuck

„Über das natürliche Licht von Carlo Scarpa”
in Franco Fonatti, Elemente des Bauens bei Carlo Scarpa
Wiener Akademiereihe 15 / 1984 S. 46-51 (Architektur-Baufachverlag, Wien)

„Museum der Arbeit”
in Bauforum 104 / 1984 (Österreichischer Wirtschaftsverlag, Wien)