hallo

Rentzelstrasse 10 C, Hamburg - Rotherbaum

Bürohaus - Erweiterung Gewerbeinnenhof

Das kleine Bürohaus R10 ist der vorläufige Abschluss einer Jahrzehnte andauernden, schrittweisen Aufwertung eines Gewerbeinnenhofes in der Rentzelstraße. Eine alte Autofabrik von 1912 sowie der Um- und Anbau einer alten Tankstelle zu einem Atelierhaus waren der Auftakt, hinzu kamen ein Umbau zu einem Einfamilienhaus sowie eine Dachaufstockung vorne an der Straße. Der Neubau beendet nun diese innere Verdichtung mit einem in der Höhe maßvollen Kubus, welcher mit lediglich drei Geschossen im Innenhof Enge vermeidet und stattdessen Licht und Luft hineinlässt.

Ein äußerlich zurückhaltender Auftritt läßt dennoch einen kühnen Antritt in das Innere des Hauses zu: Eine lange, zweigeschossige, geradlinig geführte Treppe erschließt einen großzügigen Luftraum mit überraschenden Ausblicken und Lichtspielen. Eingeschnittene Loggien und teils hohe Geschosse mit bodentiefen Fenstern führen dieses räumliche Überraschungsmoment fort. Das Außenmauerwerk aus gerumpeltem Stein, zunächst mehrfach geschlemmt und anschließend per Hand angeschliffen, erzeugt eine helle, lebendige Oberfläche, welche die Eleganz des harmonisch proportionierten Gebäudes unterstreicht und den Besucher entlang der Treppe bis in das Gebäude begleitet. Ohne handwerklich dekorativ zu sein, findet der Neubau mit seinem einzigartig und gleichzeitig zeitlosem Erscheinungsbild seinen Platz im ziegelgeprägten Hamburg.