Neues Projekt Online: Das BMW Automobile Zentrum

Das “BMW Gebrauchte Automobile Zentrum Hamburg Ost” in Barsbüttel vermittelt Eleganz und Dynamik auf den ersten Blick. Die BMW Markenwerte, spiegeln sich in dem Gebäude wieder und werden für den Betrachter direkt erlebbar gemacht. Auf einer ca. 130 Meter langen Rampe und einer Ausstellungsfläche über drei Etagen werden rund 150 Fahrzeuge im »Weiterlesen« ...

 

Neues Projekt Online: Das Bürohaus Ensemble Sophienterrassen

Das Bürohaus Ensemble SOPHIENTERRASSEN in Hamburg Harvestehude wurde fertig gestellt. Das Ensemble bildet das Entrée zu den Sophineterrassen mit drei Bürobauten um einen Platz mit einer historischen Villa und einer Tiefgarage. Die Fassaden spiegeln die Farbgebung der Umgebung wieder und für den Entwurf der  Edelstahlverkleidungen standen die Bäume der “Gartenstadt »Weiterlesen« ...

 

Neues Projekt Online: Der Neubau W5+

Der Bürohaus Neubau im Medienpool Waterloohain 5 in Hamburg Eimsbüttel wurde fertig gestellt. Es wurde ein Bürohaus realisiert, das durch seinerund 250 unterschiedlich gewinkelten Metall-Lamellen,schaufenstergroße Fenster-Einschnitte, Vor- undRücksprünge in der Fassade, sowie einer unter dem Gebäude halb versenkten Parkfläche, ganz selbstbewusst schwebend und schimmernd zwischen den Bestandsgebäuden des Medienpool Waterloohain vermittelt. Eine umfangreiche Dokumentation finden Sie »Weiterlesen« ...

 

Richtfest Elbdeck / Hamburg-Neumühlen

Spannende Aussichten – das Elbdeck kommt!Zukünftig wird durch die Bebauung mit über 100 Wohnungen, Büro-, Gewerbe- und Gastronomieflächen eine weitere Belebung der attraktiven Elbmeile in Neumühlen erfolgen. Rund 100 neue Mietwohnungen für Hamburg Neumühlen werden hier realisiert, zusätzlich entstehen Büro-, Gewerbe- und Gastroflächen im Auftrag der HBI Hausbau-Immobiliengesellschaft mbH aus Nottensdorf »Weiterlesen« ...

 

Neues Projekt Online: Das Foyer zur Caffamacherreihe 8

Das Foyer zu dem Bürogebäude Caffamacherreihe 8 in der Hamburger Innenstadt wurde fertiggestellt. Ein Nebeneingang wurde dabei zum neuen Empfangsfoyer umstrukturiert, der die Besucher und Nutzer in einer einzigartigen Lichtsituation empfängt. Muschelkalk-Sheds scheinen zu schweben und bringen das Foyer – ähnlich einem Lampenschirm – zum Strahlen. Eine umfangreiche Dokumentation finden Sie »Weiterlesen« ...