NEUERSCHEINUNG Architektur in Hamburg. Jahrbuch 2017/18. MIT DEM WIRTH HAUS HAMBURG

    Erscheint am 8.11.17 Neben dem Themenschwerpunkt Schulbau werden u.a. folgende Bauten vorgestellt: Elbphilharmonie (Herzog & de Meuron), WIRTH HAUS HAMBURG (CARSTEN ROTH ARCHITEKT S. 100 – 104), Sanierung des ehemaligen Spiegel Verlagshauses (Winking Froh Architekten/Blunck + Morgen, Innenausbau Heights 1), Sanierung und Modernisierung Hamburg Süd (Cäsar Pinnau; KSP Architekten/Kirsch Bremer); Erweiterungsbau »Weiterlesen« ...

 

3. WohnbauPreis Hamburg 2017 für das ELBDECK HAMBURG

Die Jury für das Hamburger Architektur Centrum HAC hat das Wohnbau-Projekt ELBDECK HAMBURG mit dem 3. WohnbauPreis Hamburg 2017 ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit das exzellente Design der Gebäude, die in dem teils historischen Umfeld in Kommunikation mit dem Umfeld treten und spannende Ein-, Aus- und Durchblicke ermöglichen. Ein qualitativ hochwertiges Wohn-Ensemble ist direkt am Hamburger »Weiterlesen« ...

 

GERMAN DESIGN AWARD AN CARSTEN ROTH ARCHITEKT

  Die Jury des German Design Council hat CARSTEN ROTH ARCHITEKT mit dem GERMAN DESIGN AWARD ausgezeichnet. Das Projekt ELBDECK HAMBURG wird als WINNER in der Kategorie EXCELLENT COMMUNICATIONS ARCHITECTURE ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit das exzellente Design der Gebäude, die in dem teils historischen Umfeld in Kommunikation mit dem Umfeld treten und »Weiterlesen« ...

 

ELBDECK HAMBURG in neuer Publikation INSIDE MODERN WORKSPACES

Das Gebäude-Ensemble ELBDECK HAMBURG wurde ausgewählt um in der Neuerscheinung des Deutschen Architektur Verlages die Flexibilität unser Gebäudeplanung zu verdeutlichen. Das ELBDECK Hamburg, direkt am Elbufer und als Wohnquartier bereits mit dem 1. BDA Hamburg Architektur Preis 2016 ausgezeichnet. Das Büro ist in der heutigen Arbeitswelt von digitalisierten Kommunikationsprozessen und optimierten »Weiterlesen« ...

 

ELBDECK HAMBURG NOMINIERT FÜR DEN GERMAN DESIGN AWARD 2018

  Das ELBDECK HAMBURG wurde von der Jury des German Design Council für den German Design Award 2018 in der Kategorie Excellent Communications Design nominiert.  Das Wohn- und Geschäftsgebäude an der Perlenkette entlang des Elbufers in Hamburg-Altona wurde bereits mit dem 1. BDA Hamburg Architektur Preis ausgezeichnet. CARSTEN ROTH ARCHITEKT ist der erste »Weiterlesen« ...