WEITERBAUEN 13 – EXKURSION am 24. Mai zum Projekt Mümmelmannsberg

EXKURSION AM 24. MAI 2017 Ein großer Teil planerischer Aufgaben liegt heute im Bereich des Bauens im Bestand und die Frage, wie wir mit bestehender Substanz umgehen wollen, wird sich in den kommenden Jahren noch dringender stellen. Der Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA Hamburg, das Denkmalschutzamt der Freien und Hansestadt »Weiterlesen« ...

 

SPATENSTICH ÜBERSEEQUARTIER SÜD MIT GROßEM FESTAKT

Der erste symbolische Spatenstich für das südliche Überseequartier ist erfolgt. Bei einem Festakt mit rund 200 geladenen Gästen wurde unter der Schirmherrschaft von Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz und Christophe Cuvillier, Vorstandsvorsitzende vom Projektentwickler Unibail Rodamco der Startschuss für das Megaprojekt gegeben. Olaf Scholz ist von dem Projekt überzeugt und sagte: „Das »Weiterlesen« ...

 

3 X AUSGEZEICHNET – eines der besten Architekturbüros Deutschlands 2017!

CARSTEN ROTH ARCHITEKT gehört zu den besten Architekturbüros Deutschlands 2017. Das ist das Ergebnis der unabhängigen Umfrage, die das Datenunternehmen STATISTA für das Nachrichtenmagazin FOCUS durchgeführt hat. Die Liste der 280 Top-Architekten 2017, die FOCUS-Spezial zum ersten Mal und in Kooperation mit dem Architektur-Magazin BAUMEISTER veröffentlicht, gibt es in der aktuellen Ausgabe des FOCUS-Spezial »Weiterlesen« ...

 

ELBDECK und MÜMMELMANNSBERG AUF DER SHORTLIST

Beim Heinze ArchitektenAWARD Beste Wohnungs-bauten 2016 sind die Projekte ELBDECK Hamburg und die Fassadengestaltung und energetische Sanierung in der Großwohnsiedlung Mümmelmannsberg von der Jury auf die Shortlist gewählt worden. Aus der Shortlist werden die Gewinner gewählt. Wir freuen uns über diesen Teil-Erfolg und halten weiterhin die Daumen. Für die Projekte kann weiterhin abgestimmt werden: LINK »Weiterlesen« ...

 

4. AUSZEICHNUNG FÜR DAS PROJEKT MÜMMELMANNSBERG

Beim db-deutsche bauzeitung Respekt und Perspektive Preis 2016 wurde das Projekt Mümmelmannsberg mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Damit erhält das Projekt der Fassadengestaltung und energetischen Sanierung in der Großwohnsiedlung bereits die 4. Auszeichnung. Der Preis wird für vorbildliche Lösungen im Umgang mit Bestandsbauten verliehen.  Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte und »Weiterlesen« ...