Richtfest bei BMW in Barsbüttel

Bei BMW herrscht gute Laune. Das neue Gebrauchtwagenzentrum im Barsbütteler Gewerbegebiet wächst heran. 13 Millionen investiert die Hamburger BMW-Niederlassung dort. „Das ist eine große Baustelle, dafür läuft es verdammt reibungslos“, sagt Gregor Fischer, der Chef des Gebrauchtwagenverkaufs. „Mit dem klassischen Rohbau sind wir fast fertig.“ […]
In Barsbüttel entsteht das bundesweit vierte BMW-Gebrauchtwagenzentrum dieser Art. Im ersten Jahr sollen dort 3900 Fahrzeuge verkauft werden. Diese Zahl hatte Gregor Fischer bei der Grundsteinlegung genannt. Wenn es besser laufen sollte, gibt es auf dem Grundstück noch Erweiterungsmöglichkeiten. Der Neubau soll Kunden aus dem Hamburger Osten und aus der östlichen Metropolregion anziehen.“

Erschienen in Hamburger Abendblatt 26.05.2012
Text Matthias Popien