„Jahrbuch 2013. Architektur in Hamburg“ mit dem Bauwerk W5+ und Rolandsbrücke

Am 04. November wurde das Jahrbuch der Hamburgischen Architektenkammer „Jahrbuch 2013. Architektur in Hamburg“ offiziell im Mojo Club an der Reeperbahn vorgestellt. Von unserem Büro ist das Projekt „Neubau W5+ im Medienpool Waterloohain“ umfangreich bebildert und beschrieben. Der Text hierzu wurde von Claas Gefroi verfasst, die Architekturfotografie stammt von Klaus Frahm. Auf 240 Seiten präsentiert das Jahrbuch neben den herausragenden Bauten 2013 auch ein Jubiläums-Special mit einer Rückschau auf die 25 prägendsten Bauten seit dem Erscheinen des Jahrbuchs 1989. In diesem Rahmen wird das Bürohaus an der Rolandsbrücke noch einmal beschrieben.

Das Jahrbuch erscheint im Junius Verlag und ist Online bestellbar.